• Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche

Die chilenische Baumschule erntet die erste Ernte der Blaubeersorte mit Ursprung in Neuseeland

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2016-11-04      Herkunft:Powered

Eine chilenische Gärtnerei hat die erste Ernte der neuseeländischen Blaubeersorte Centra Blue im Land durchgeführt und erwartet, dass die Genetik im nächsten Jahr den Landwirten zur Verfügung gestellt wird.

Centra Blue wurde von Plant & Organisation für Lebensmittelforschung.

„Es ist eine späte Sorte, die den Zeitraum ab Februar abdeckt, aber Früchte aus dem zentralen Gebiet Chiles enthält, was bedeutet, dass es in diesem Zeitraum nicht notwendig ist, weiter südlich im Land zu pflanzen, um zu ernten“, so Alejandro, Direktor von Viverosur Navarro erzählte Fresh Fruit Portal.

„Wir haben diese Sorte vor einigen Jahren durch die neuseeländische Firma Enza eingeführt, die auf die Vermarktung von Äpfeln spezialisiert ist und uns dabei geholfen hat, sie zusammen mit anderen Heidelbeersorten zu entwickeln.

Raul Dastres, Präsident des Exporteurs Valle Maule, hob einen großen Vorteil von Centra Blue hervor: Es sei nicht anfällig für Regenschäden, die in dieser Zeit auftreten könnten.

"Diese Sorte sieht sehr interessant aus, da sie, obwohl sie ein Kaninchenauge ist, aufgrund ihrer Kronenform eher für einen hohen Busch typisch ist und den Vorteil hat, dass sie sehr produktiv ist", sagte er.

Centra Blue misst etwa 18 mm (0,7 Zoll), ist aufgrund der kräftigen Natur der Pflanze leicht zu beschneiden und ist laut dem Agraringenieur Luis Espindola auf den Farmen sehr frühreif.

Navarro fügte hinzu, er habe die Sorte vor einigen Jahren zum ersten Mal in Neuseeland gesehen, wo sie aufgrund der Erntezeit und der Größe der Früchte seine Aufmerksamkeit auf sich zog, und führte ihn später dazu, Tests in Chile durchzuführen.

"Wir sehen großes Interesse daran, und wir glauben, dass der einzige Weg, um den Erfolg neuer Sorten sicherzustellen, darin besteht, sie zuerst in Chile zu validieren und ihre Eigenschaften nach der Ernte wirklich gut zu untersuchen", sagte er.

"Unsere Schlüsselmärkte sind sehr weit entfernt und eine gute Nacherntezeit ist für die Einführung neuer Sorten im Land von grundlegender Bedeutung."


KONTAKTIERE UNS

AGROW GROUP
 RM 1616, Kingrin North Building, Tiantong North Road Nr. 1616, Yinzhou Dist, Ningbo, Zhejiang
 Telefon: 86-0574-88232811
 Fax: 86-0574-88319571
 Email:inquiry@agrowgroup.com
Webseite:www.agrowgroup.com

SCHNELLE LINKS

Zuhause

UNSER FOKUS

Obstgarten & Weinberg

LEAVE MESSAGE
Copyright 2016 Alle Rechte vorbehalten AGROW GROUP